Die Ausbildung

Ausbildung Medizin und Stressmedizin

Aus- und Weiterbildung durch unser Expertenteam

Die CME- zertifizierte Basis-Ausbildung besteht aus 3 Teilen mit Erlangung des Basiszertifikates.

 

Ab Teil II können die Aufbauseminare besucht werden, die zur Erlangung des großen Zertifikates Funktionelle Medizin und Stressmedizin führen.

 

Die Aufbauseminare finden einmal im Jahr statt.

 

Die Seminare werden Papierfrei gehalten. Nur die wichtigsten Folien sind im Seminarordner ausgedruckt vorhanden. Die Vorträge können ab 1 Woche vor dem Seminar per PDF über einen Link heruntergeladen werden und können bei Bedarf vor Seminarbeginn selber ausgedruckt werden. Es gelten die AGB.

#

Teil I

Die Grundlagen für die Funktionelle Medizin.
Ausbildungsinhalt sind die Themen Darm, Darmwand, Mikrobiom, Mikrobiota und die immunologischen Auswirkungen unserer Ernährung.

#

Teil II

Die Erweiterung für die funktionelle Medizin.
Ausbildungsinhalt sind die Themen Immunologie, Detox, Schwermetall- und Umweltbelastungen, neue Stressmedizin, Faszien, Trinkwasser.

#

Kompaktseminar

Teil I und II

Das Kompaktseminar beinhaltet Teil 1 und 2. Die Kombination aus Erholung und ruhigem Ambiente, bietet einen optimalen Rahmen für den Lerninhalt unserer Seminare.

#

Teil III inkl. Zertifizierung

Die Teilnahme am Teil III setzte eine Absolvierung der Teile I und II (einzeln oder als Kompaktseminar) voraus.
Im Teil III werden u.a. die Themen SOM Silent Inflammation, Oxidativer Stress, Mitochondriopathie behandelt. Anschließend findet eine Prüfung zur Zertifizierung durch das IFMS statt. 

#

Teil I Aufbauseminar

Die Aufbauseminare sollen das Wissen aus den Basisseminaren vertiefen und die Therapieexpertise bei häufig auftretenden Krankheitsbildern und Problemstellungen stärken. Ab Teil II können die Aufbauseminare besucht werden, die zur Erlangung des großen Zertifikates Funktionelle Medizin und Stressmedizin führen.